News

Health Media Award für die TRIÄT – schlanker, gesünder und messbar jünger  (15.11.2015)
Am 12.6.15 wurde zum 8. Mal der „Oscar der Gesundheitskommunikation“, der Health Angel 2015 verliehen. Die feierliche Preisverleihung fand im Beethovenhaus in Bonn statt. Unter den 213 Einreichungen war einer der Top-Act des Abends: Attila Hildmann und die Reformhaus Challenge „TRIÄT“.

 

„Die TRIÄT - schlanker, gesünder und messbar jünger!“ wurde verdient von der Jury mit dem „Health Media Award (HMA)“ der Kategorie „Nationale Kampagne“, Spezialkategorie „Healthtracking: Nachhaltigkeit – Gesundheit – Genuss – Kommunikation“, ausgezeichnet.

Attila Hildmann (Bestsellerautor und Vegan-Starkoch) erhielt, zusammen mit Rainer Plum (Vorstand der Reformhaus eG) sowie Hardy Hoheisel (Messgerätehersteller „Biozoom“), die begehrte Auszeichnung für „Vorbildliche Kommunikation“ rund um die „TRIÄT“-Aktion.
Rainer Plum erklärte an dem Abend „Selbst-Optimierung bei Ernährung, Bewegung und Gesundheit ist dabei, sich zum Megatrend zu entwickeln“. „Wir vermitteln KonsumentInnen den „Attila-Hildmann-Dreiklang“ aus:
1.Gesunder Ernährung
2. Körperlicher Bewegung und
3. Stressreduktion
und motivieren sie, ihren Gesundheitszustand zu verbessern.“

Bundesweit haben seit Februar zehntausende KundInnen in 350 Reformhäusern regelmäßig ihren Vitalitätsstatus mithilfe des „Biozoom“-Messgerätes gecheckt.
Dieser wissenschaftlich anerkannte Schnelltest misst den Antioxidantien-Wert im menschlichen Körper. „Mit einem gemessenen Wert zwischen 1 und 10 bekommt man sehr schnell eine valide Aussage darüber, wie hoch das Niveau der Schutzstoffe – der Antioxidantien – im Körper ist.“, so Rainer Plum.
Während ein geringer Wert an Antioxidantien auf Stress, ungesunde Ernährung, Schlafmangel oder auch eine Erkältung hinweist, zeigt ein hoher Wert an, dass die Testperson durch gesunde Lebensweise und Ernährung einer vorzeitigen Alterung und vielen Erkrankungen vorbeugen kann.
Optimierbar ist der Wert durch vitalstoffreiche Ernährung – körperliche Bewegung – und mentalem Ausgleich.

Genau dort setzen die 3 Expertinnen aus Nordhorn mit Ihrem Kurs „TRIÄT - Meine neue Leichtigkeit“ an. Yvonne Matthei & Sandra Kalter (Quer vital Ernährungsberatung), Sylvia Kronshage (Personal Trainer) und Marloes Göke (FEEL GOOD Beratung) begleiten Menschen intensiv über 12 Wochen auf dem Weg fitter und aktiver, entspannter und ausgeglichener, und dauerhaft schlanker zu sein.
Denn jeder Mensch isst anders und jeder Mensch altert anders. Das liegt nicht nur an den Genen. Einen viel größeren Einfluss auf den Alterungsprozess hat der Lebensstil.
Das „Nordhorner TRIÄT-Team“ unterstützt hier mit vielen Informationen und praktischen Tipps für den Familien-Alltag, so dass jeder sein individuelles Ziel erreichen kann.

Die nächsten Kurse starten am 6.1.16 in Itterbeck sowie am 10.2.16 in Nordhorn, jeweils um 19 Uhr.
Weitere Preisträger:
• die Deutsche José Carreras leukämie-Stiftung e.V.
• Bernhard Hoecker
• Die Agentur CYRANO Kommunikation GmbH
• Adam Opel AG/GARMIN Deutschland

 » zurück zur Übersicht